Herzlich Willkommen beim

Jugendamtselternbeirat (JAEB) Herten

Das Gremium von Eltern für Eltern und Kinder der Hertener
Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege!
Mehr Infos


Hintergründe

Grundsätzliches über den JAEB

Wir als JAEB Herten vertreten die Interessen aller Eltern mit Kindern in einer KiTa auf Hertener Stadtgebiet. Diese Interessen vertreten wir gegenüber den unterschiedlichen Trägern der Kindertageseinrich-tungen, dem Jugendamt und der Hertener Politik.

Wir sind ein Gremium, das ausschließlich aus Eltern von KiTa-Kindern besteht und durch Eltern von KiTa-Kindern gewählt wurde.

Wir sind überparteilich, überkonfessionell und unabhängig. Der JAEB Herten ist nicht an Aufträge und Weisungen (durch das Jugendamt, Träger, o.ä.) gebunden.

Zusammenarbeit mit den Beiräten der KiTas

Der JAEB Herten möchte künftig eng mit den Elternbeiräten (EB) der jeweiligen KiTas im Jugendamtsbezirk Herten zusammenarbeiten. Diese Zusammenarbeit soll vorrangig über einen engeren Austausch stattfinden. Dieser kann über Elternbeirats-Vollversammlungen, aber auch durch den Austausch von Protokollen realisiert werden.

Neben der engeren Zusammenarbeit steht der JAEB Herten den Elternbeiräten der KiTas - sofern gewünscht - beratend und vermittelnd zur Seite. Im KiTa-Jahr 2018/19 hatten wir bereits ein paar Anfragen von EB bei denen wir behilflich sein konnten.

Zusammenarbeit auf Jugendamtsebene

Die Zusammenarbeit des Jugendamtes Herten - vertreten durch den Fachbereich 4, Familie, Jugend und Soziales - mit dem JAEB Herten verläuft bis weilen auf Augenhöhe, was uns außerordentlich freut. Dem JAEB wird die Möglichkeit gegeben, bei wesentlichen die Kindertageseinrichtungen betreffenden Fragen mitzuwirken.

Darüber hinaus hat der JAEB Herten einen ständigen Sitz im Ausschuss für Schule und Jugend (kurz: ASJ) inne. Er hat in diesem Ausschuss eine beratende Tätigkeit, jedoch kein Stimmrecht. Der ASJ tagt aktuell mindestens dreimal im Jahr. Zusätzlich können außerordentliche Sitzungen des ASJ einberufen werden.

Des weiteren wird der JAEB Herten zur sog. "AG78" eingeladen. Die "AG78" ist die Arbeitsgemeinschaft „Kinder- und Jugendförderung“ nach § 78 Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG). in dieser Arbeitsgemeinschaft kommen neben dem Jugendamt die Träger der Kindertagesstätten und der JAEB Herten zusammen. Dieses Treffen findet i.d.R. zweimal im Jahr statt.

Rechtsgrundlage

Der JAEB vertritt die Interessen aller Eltern mit Kindern in einer Kindertageseinrichtung im jeweiligen Jugendamtsbezirk in NRW. Das Gremium des JAEB ist seit 2011 gesetzlich geregelt.

Die gesetzliche Grundlage unserer Arbeit findet sich im Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz - KiBiz) - Viertes Gesetz zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes - SGB VIII.

§ 9 KiBiz regelt die Zusammenarbeit mit den Eltern, § 9a KiBiz die Elternmitwirkung in der Kindertageseinrichtung und § 9b KiBiz die Elternmitwirkung auf Jugendamtsbezirks- und Landesebene.

Über uns

Am 6. November 2018 wurden wir in den Jugendamtselternbeirat in Herten (Westf.) gewählt. Der "alte" 1. Vorsitzende ist gleichzeitig auch der neue. Für alle anderen drei Vertreter ist der JAEB absolutes Neuland und jeder ist motiviert. Motiviert? Wofür motiviert?

Durch unser persönliches Engagement möchten wir uns in Politik, Verwaltung und Trägerschaften für eine bestmögliche Kitabetreuung im Hertener Stadtgebiet einsetzen und aktiv daran mitarbeiten. Das Themengebiet ist mit "Betreuungsschlüssel", "frühkindliche Förderung", "Öffnungszeiten und Schließungstage", etc. ist sehr umfangreich, wobei die großten Brocken die Elternbeiträge und die fehlenden Betreuungsplätze in Herten darstellen. Letztere liegen aktuell im mittleren dreistelligen (!!!) Bereich und wird den JAEB Herten sowie alle anderen Beteiligten, über mehrere Jahre beschäftigen!

Neben diesem priorisierten Ziel haben wir ein weiteres großes Ziel, an dem wir heute auch bereits arbeiten. Bislang ist der JAEB als Gremium im Stadtgebiet ein fast unbeschriebenes Blatt. Auch wenn man die großen Suchmaschinen im Netz danach fragt, bekommt man kaum Antwort. Und genau das soll sich künftig ändern!

Wer nicht bekannt ist, macht keine gute Öffentlichkeitsarbeit. Und ohne gute Öffentlichkeitsarbeit findet man kein Gehör. Doch genau das wollen wir: Gehör finden - in der Hertener Politik, der Verwaltung, der Trägerschaften und allen anderen an der Akteuren, die in der Kitaversorgung verantwortlich sind. Dazu gehört in unseren Augen auch ein guter Austausch mit dem Landeselternbeirat NRW (kurz: LEB NRW), der die Wünsche und Forderungen aus den einzelnen Jugendamtsbezirken in die Landespolitik weitergibt!

Erste Schritte sind bereits mit dieser Internet- und einer Facebook-Seite getan. Weitere Schritte werden - mit vielen Gesprächen, dem Einbinden möglichst vieler Beteiligten im Bereich der Kinderbetreuung sowie sonstiger Öffentlichkeitsarbeit - folgen. Dazu werden wir uns intern weiter auch über andere Instrumente austauschen. Sollte etwas davon "spruchreif" werden, erfahrt Ihr es an dieser Stelle.

Uns ist bewusst, dass wir nicht im ersten Jahr erreichen können, dass jeder, der mit Kitabetreuung in Berührung kommt, den JAEB kennen wird. Aber wir stehen dafür ein, dass es künftig viele Menschen mehr sein werden, als sie es heute sind!

Team des JAEB Herten

Wir sind die Vertreter des JAEB Herten im Kitajahr 2018/19
test

Tim
Kloss


1. Vorsitzender


DRK-Bewegungs- kindergarten
test

Klaudio
Hysenbelli


2. Vorsitzender


Städt. KiGa und Familienzentrum Sternschnuppe
test

Minkus
Steenweg


Mitglied


AWO KiTa Rasselbande

Termine

Hier findet Ihr unsere nächsten Termine

Partner

Der JAEB bedankt sich für die Unterstützung bei:

Melde dich bei uns...

Können wir dich unterstützen? Dann speche uns gerne an!

Oder möchtest du uns ein Feedback geben? Wir sind für jede Art von Rückmeldung dankbar!

Nutze unser Kontaktformular, melde dich per Mail oder rufe uns direkt an. Vielen Dank!

Vielleicht schaust du auch einmal auf unserer Facebookseite vorbei. Wir freuen uns auf deinen Besuch!



Kontaktinformationen